Potsdam entdecken

Unser Beitrag zum Wettbewerb: Potsdam entdecken
Gemeinsam mit dem Illustrator Peter Menne (www.menne-illustration.de) entwickelten die 4. Klassen im Kunstunterricht Wimmelbilder von Babelsberg.

Zusammengestellt als Plakat nehmen unsere Eindrücke von Babelsberg nun am Wettbewerb „Potsdam entdecken“ vom nicolai-Verlag teil. Drückt uns die Daumen.

Ein Stadtplan aus Kinderhand

Den Kinderstadtplan „Hast´n Plan“ kennt jeder, der Potsdamer ist – im Rahmen des Geografie/Kunstunterrichts wird der Plan nun vergrößert und mit eigenen Highlights bestückt. Nicht ganz einfach …

 

Spendengelder für den NABU

Am 28.2.2014 besuchte uns Herr Karkow vom Naturschutzbund Deutschland. Im vergangenen Jahr haben unsere Schüler im Rahmen des Spendenlaufes einen erheblichen Betrag „erlaufen“. Dieses Geld wurde für den Schutz und für die Erforschung des Schreiadlers und des Wolfes in Deutschland verwendet. Kinder aus den Klassen erhielten die genauen Informationen und trugen diese wieder in ihre Gruppen.

2014-02 Nabu122014-02 Nabu52014-02 Nabu62014-02 Nabu72014-02 Nabu152014-02 Nabu162014-02 Nabu132014-02 Nabu14

Spendengelder für Interplast

Im vergangenen Jahr haben unsere Schüler im Rahmen des Spendenlaufes einen erheblichen Betrag „erlaufen“. Dieses Geld wurde für den Schutz und für die Erforschung des Schreiadlers und des Wolfes in Deutschland verwendet.
Auch unser zweiter Spendenempfänger „Interplast“ hat sich gemeldet. Doch schaut euch einfach selbst die Karte an.

Spendengelder für Interplast
Liebe Kinder der Ev. Grundschule Babelsberg

Die Geowerkstatt zu Gast bei den 5. Klassen

Die 5. Klassen forschen gemeinsam mit den Mitarbeitern des GFZ. Wie und wann entstand Deutschland? Deutschland lag mal am Äquator? Die Gliederung von Deutschland in Naturräume. Wie sah Deutschland in der Eiszeit aus? Wie entstanden die Alpen? Gibt es in Deutschland Vulkane und Spuren von Meteoriteneinschlägen? Gruppenarbeit an geologischen Karten von Deutschland. Gruppenpräsentationen.

www.gfz-potsdam.de/medien-kommunikation/…/geowunderwerkstatt

6. März 2014

Eindrücke vom Fasching

Verkleiden, staunen, der Musik und dem Theater lauschen, toben, das reichhaltige Buffet genießen, Hochzeit, Spiel, Sport und Modenschau… alles war dabei und Spaß, Spaß, Spaß am 4.3.2014