Jahrgangsmischung in Klasse 1-3

In den Jahrgängen 1-3 lernen die Kinder bei uns in jahrgangsgemischten Lerngruppen.

Das heißt, dass in jeder Kamuffelgruppe 26 Kinder aus dem ersten, dem zweiten und dem dritten Jahrgang gemeinsam lernen.

Diese Jahrgangsmischung ermöglicht Kindern,
die Verschiedenheit als Chance und Gewinn für eine Gemeinschaft zu begreifen,
von- und miteinander zu lernen,
sich in verschiedenen Rollen zu erleben,
individuelles Lernen zu erleben,
ihre Leistung nicht über den Vergleich zu bewerten und
sich durch offene Aufgaben fördern und fordern zu lassen
Ab der vierten Klasse wechseln die Kinder in zwei jahrgangshomogenen Klassen, um dem zunehmenden Fachunterricht gerecht zu werden.